600 Euro für die Palliativstation

Birgit Reifland und ihr tolles Friseurinnen-Team von der „Haarschneiderei“ in der Apfelstraße haben beim vergangenen Stadtfest fleißig für den guten Zweck geschnippelt. Am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr landeten alle Einnahmen des Salons im Sparschwein des Fördervereins der Palliativstation am Städtischen Krankenhaus Heinsberg. 600 Euro waren es am Ende des Tages, die Birgit Reifland nun stolz an Heinz-Gerd Schröders, Vertreter des Fördervereins, übergeben konnte.

Danke an das Haarschneiderei-Team und alle, die diese schöne Aktion unterstützt haben.

Großartige Resonanz: Ausstellung zur Weltstillwoche gut besucht

Zum zweiten Mal hatten wir anlässlich der Weltstillwoche eine Ausstellung im Foyer angeboten, bei der sich Schwangere und junge Familien umfassend informieren konnten. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen. Zu den unterschiedlichsten Themen führten die Besucher mit den Ausstellern sehr ausführliche Gespräche: Wochenbettbetreuung, Trageberatung, sichere Schlafumgebung fürs Baby, Stillen, Abpumpen und Lagern von Milch, Hilfsmittel beim Stillen, Arznei und Homöopathie, Babymassage – das Interesse war an allen Themen groß.

Halbstündlich nahmen die Besucher auch gerne das Angebot wahr, durch die frisch renovierten Kreißsäle geführt zu werden.

Beonders beliebt war natürlich auch in diesem Jahr wieder das Bellypainting von Alex‘ Wunderland, von dem wir hier einige Fotos zeigen dürfen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Kreißsaalführung mit Besichtigung der Geburtsstation

Wer unseren völlig neu gestalteten Kreißsaalbereich und die Geburtsstation besichtigen möchte, hat am 19.09.2018 um 19.00 Uhr wieder die Gelegenheit dazu. Treffpunkt ist die Cafeteria. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Angehörigenzimmer

Das Angehörigenzimmer

Geburtswanne

Die Geburtswanne

Nähere Informationen finden Sie auch hier.