Oberärztin/Oberarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie (w/m/d)

Für die im Kollegialsystem geleitete Abteilung Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein- und Viszeralchirurgie (Leitung Dr. Konstantinos Lioupis), Gefäßchirurgie (Leitung Dr. Thomas Büllesbach) sowie Unfallchirurgie/Orthopädie (Leitung Dr. Claus Cieslok) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberärztin/Oberarzt
Allgemein- und Viszeralchirurgie (w/m/d)

Die Städtische Krankenhaus Heinsberg GmbH ist ein leistungsstarkes Regionalkrankenhaus mit 187 Planbetten in den Fachabteilungen Anästhesie, Chirurgie, Innere Medizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie in der Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen ist die Abteilung Chirurgie an der PJ-Ausbildung von Medizinstudierenden beteiligt.

Unsere Abteilung

Die chirurgische Klinik verfügt über 63 Betten und 5 Betten auf der Intensivstation/Intermediate-Care-Unit.

Der viszeralchirurgische Leistungsbereich arbeitet aktuell mit einem Chefarzt und drei Oberärzten. Operativ wird das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie außer Ösophagusresektionen abgebildet. Besondere Schwerpunkte der Klinik liegen in der onkologischen Chirurgie sowie auf dem Gebiet der minimalinvasiven Chirurgie.

Unser fachübergreifend organisiertes Magen-Darm-Zentrum ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Darüber hinaus sind wir Mitglied der Deutschen Herniengesellschaft sowie des Deutschen Schilddrüsenzentrums.

Jährlich werden etwa 3.000 Patienten stationär und über 20.000 Patienten ambulant versorgt.

Wen wir suchen

Wir suchen eine/n qualifiziert weitergebildete/n, fachlich und auch persönlich überzeugende/n Facharzt/-ärztin für (Allgemein- und) Viszeralchirurgie. Eine gute operative Routine im allgemein- und viszeralchirurgischen Spektrum sollte ebenso vorhanden sein wie ein hohes Engagement und Freude bei der Ausbildung der Kolleginnen und Kollegen.

Sie schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen des Hauses, insbesondere mit der gastroentereologischen Abteilung im Rahmen des Magen-Darm-Zentrums.

Ein empathischer Umgang mit Patienten und Ihren Angehörigen ist für Sie selbstverständlich und Sie arbeiten zuweiserorientiert.

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit breitem und anspruchsvollem Aufgabenspektrum. In Ihrer Tätigkeit werden Sie durch eine moderne Infrastruktur sowie ein überdurchschnittlich fortgeschrittenes digitales Arbeitsumfeld unterstützt. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA mit den entsprechenden Sozialleistungen einschließlich der Vergütung des Rufbereitschaftsdienstes. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Kindergarten- oder Hortplätzen sowie bei der Wohnungssuche im Umzugsfall. Fortbildungen werden gefördert und finanziell unterstützt.

Die Gemeinschaft unter Kolleginnen und Kollegen ist uns wichtig. Das erleben Sie in unseren hausinternen Fortbildungen ebenso wie bei unseren Betriebsfesten oder gemeinsamen sportlichen Aktivitäten.

Unsere Region

Die Stadt Heinsberg ist Kreisstadt mit ca. 41.000 Einwohnern in der Nähe der holländischen Grenze mit günstigen Verkehrsverbindungen (direkter Autobahnanschluss) nach Köln, Düsseldorf und Aachen sowie in die benachbarten Niederlande und Belgien. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Ebenfalls sind vielseitige Sport- und Freizeitmöglichkeiten gegeben. Die Region wird allen Ansprüchen an eine hohe Lebensqualität gerecht.

Bewerbung online einreichen

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

vielen Dank für Ihre Bewerbung, die wir nun so schnell wie möglich bearbeiten.

Die uns überlassenen personenbezogenen Daten werden wir zum Zwecke des Bewerbungsprozesses automatisiert verarbeiten und ohne Ihre Einwilligung keinem Dritten übermitteln.

Die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten erfolgt auf Grundlage der EU Datenschutzverordnung Art. 88 und dem Bundesdatenschutzgesetzes §26.

Ihre Daten speichern wir für die Dauer des Bewerbungsprozesses und löschen diese zwei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@krankenhaus-heinsberg.de

Weitere Informationen darüber, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite.

Herzliche Grüße

die Personalabteilung des Städtischen Krankenhauses Heinsberg

02452 188-523

Arbeitsumfang
Full-time
Zu besetzen ab
sofort
Veröffentlicht am
13. Juni 2022
Kontakte

Sie wollen mehr wissen?

Für nähere Auskünfte stehen steht Ihnen der zuständige Chefarzt der Abteilung, Dr. Konstantinos Lioupis, unter der Telefonnummer 02452 188-522 gerne zur Verfügung.

Arbeitsort
Auf dem Brand 1, Heinsberg, Rheinland, 52525, Deutschland