Gefäß
Oberärztin/Oberarzt Gefäßchirurgie

Für die im Kollegialsystem geleitete Abteilung Chirurgie mit den Schwerpunkten Orthopädie und Unfallchirurgie (Chefarzt Dr. med. Cieslok), Allgemein- und Viszeralchirurgie (Chefarzt Dr. med. Lioupis) sowie Gefäßchirurgie (Chefarzt Dr. med. Büllesbach) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n weitere/n

Oberärztin/-Arzt Gefäßchirurgie

Was wir Ihnen bieten

Die Städtische Krankenhaus Heinsberg GmbH ist ein leistungsstarkes Regionalkrankenhaus mit 187 Planbetten in den Fachabteilungen Anästhesie, Chirurgie, Innere Medizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie in der Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen ist die Abteilung Chirurgie an der PJ-Ausbildung von Medizinstudierenden beteiligt.

Unsere Abteilung Chirurgie

Die Chirurgische Abteilung verfügt über 63 Planbetten einschließlich einer interdisziplinären Intensiv-station und einem Intermediate-Care-Bereich. Das Krankenhaus nimmt als Lokales Traumazentrum am TraumaNetzwerk® EURegio Aachen teil. Darüber hinaus liegt die Zertifizierung als Magen-Darm-Zentrum vor. Jährlich werden etwa 3.000 Patienten stationär und über 20.000 Patienten ambulant versorgt.

Die gesamte Abteilung führt jährlich etwa 3.500 Operationen durch. Das Behandlungsspektrum des Bereichs Gefäßchirurgie mit rund 500 Eingriffen umfasst die operative und konservative Behand-lung von akuten und chronischen Erkrankungen und Verletzungen der Arterien und Venen mit Ausnahme der Brustschlagader und der herznahen Gefäße. Es werden sämtliche konventionelle und interventionelle Techniken, wie z.B. endovaskuläre Stentgraft, angewendet.

Die Abteilung verfügt über die Chirurgische Basisweiterbildung. Für die Erlangung der Facharztbezeichnung Gefäßchirurgie liegt eine Weiterbildungsermächtigung mit einem Umfang von 24 Monaten vor.

Der Bereich Gefäßchirurgie ist in das Gefäße-Diabetes-Zentrum (GDZ) am Städtischen Krankenhaus Heinsberg eingebettet. Das GDZ ist eine Organisationseinheit von Angiologen, Gefäßchirurgen und Diabetologen zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Diabetes mellitus und/oder Gefäßkrankheiten. Es besteht aus einer Ambulanzeinheit und einer interdisziplinären Pflegestation. Die gemeinsame Behandlung im GDZ soll helfen, fachbereichsübergreifend Patienten mit hoher Qualität, verkürztem stationären Aufenthalt und ökonomisch sinnvoll, orientiert an den Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften, zu behandeln. Der Bereich ist als Diabeteszentrum DDG zertifiziert.

 

Wen wir suchen:

Gesucht wird ein/e qualifiziert weitergebildete/r, fachlich und auch persönlich überzeugende/r Facharzt/-ärztin für Gefäßchirurgie. Eine gute operative Routine im gefäßchirurgischen Spektrum sollte vorhanden sein.

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit breitem und anspruchsvollem Aufgabenspektrum in einem harmonischen Team. In Ihrer Tätigkeit werden Sie durch Arztassistentinnen und eine moderne EDV unterstützt. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA mit den entsprechenden Sozialleistungen einschl. der Vergütung des Rufbereitschaftsdienstes. Ggf. kommt auch eine Teilzeitbeschäftigung (mindestens ca. 75%) in Betracht. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Kindergarten- oder Hortplätzen sowie bei der Wohnungssuche im Umzugsfall. Fortbildungen werden gefördert und finanziell unterstützt.

Unsere Region

Die Stadt Heinsberg ist Kreisstadt mit ca. 41.000 Einwohnern in der Nähe der holländischen Grenze mit günstigen Verkehrsverbindungen (direkter Autobahnanschluss) nach Köln, Düsseldorf und Aachen sowie in die benachbarten Niederlande und Belgien. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Ebenfalls sind vielseitige Sport- und Freizeitmöglichkeiten gegeben. Die Region wird allen Ansprüchen an eine hohe Lebensqualität gerecht.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Büllesbach unter der Telefonnummer 02452/188811 persönlich zur Verfügung. Weitere Informationen über unser Haus finden Sie unter www.krankenhaus-heinsberg.de. Gerne können Sie auch unsere Klinik durch einen persönlichen Besuch kennen lernen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die untenstehende Adresse oder per E-Mail (im PDF-Format) an: bewerbung@krankenhaus-heinsberg.de.

Bewerbung online einreichen

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!

Arbeitsumfang
Full-time, Part-time
Zu besetzen ab
sofort
Veröffentlicht am
16. August 2021
Kontakte

Sie wollen mehr wissen?
Für nähere Auskünfte steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Büllesbach unter der Telefonnummer 02452/188811 persönlich zur Verfügung.

Arbeitsort
Heinsberg