Aktuelle Besucherregelung:

  • 1 Besuchsperson pro Patient/in (minderjährige Kinder dürfen die Besuchsperson begleiten. Müssen Besucher/innen aufgrund von Beeinträchtigungen begleitet werden, ist dies ebenfalls möglich.)
  • 2 Besuche(r) pro Tag möglich, allerdings nichts von zwei Personen gleichzeitig
  • innerhalb der täglichen Besuchszeit zwischen 10:00 und 12:30 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr
  • Besuche möglichst auf 2 Stunden begrenzen
  • Zutritt nur nach Vorlage eines tagesaktuellen negativen Coronatests (nicht älter als 24 Stunden). Selbsttests werden nicht akzeptiert. Die Kliniken im Kreis Heinsberg bieten keine Bürgertests an; bitte nutzen Sie die Bürger-Testzentren. Eine aktuelle Liste der Testzentren in der Nähe finden Sie hier: https://www.arcgis.com/apps/dashboards/3d7cc74eca7b4d34bbb9d91d48e0a3d7
  • Covid-Patienten/-innen dürfen nach wie vor nicht besucht werden
  • derzeit sind ebenfalls keine Besuche auf der Intensivstation möglich
  • durchgehendes Tragen des Mund-Nasen-Schutzes
  • Einhaltung der Hygieneregeln
  • Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten

Bei sterbenden Patienten gelten Sonderregelungen. Nehmen Sie in diesen Fällen bitte vor Ihrem Besuch Kontakt zur Station auf und besprechen Sie die Einzelheiten.

Sonderregelung für die Geburtsstation: Die Partner/innen der Geburtsstationspatientinnen werden nicht als Besuchsperson eingestuft und können sich (bei vorliegendem 3G-Status) auf der Geburtsstation aufhalten. Daneben sind dann noch weitere Besuche von Angehörigen nach den geltenden Regelungen möglich.