Checkliste

Damit wir Ihre Aufnahme möglichst schnell und problemlos abwickeln und Sie sich bei uns rundum wohl fühlen können, haben wir Ihnen nachfolgend eine Checkliste zusammengestellt.

Das sollten Sie für Ihren Aufenthalt bei uns mitbringen:

Unterlagen
• Einweisung
• Briefe, Vorbefunde, Röntgenbilder und Berichte Ihres Hausarztes bzw. einweisenden Arztes, anderer Klinik oder Pflegeeinrichtung
• Ihre Versicherungskarte
• Kostenübernahmeerklärung Ihrer privaten Krankenversicherung
• Impfpass
• Allergiepass
• Personalausweis
• Medikamentenliste
• Adressen und Telefonnummern von Angehörigen
• Patientenverfügung

Persönliches/Wäsche
• Wäsche/Nachtwäsche
• Bademantel
• Bequeme Kleidung, z.B. einen Jogginganzug
• Handtücher
• Kulturtasche (Zahnbürste, Zahnpasta, Kosmetikartikel)
• evtl. Haartrockner
• Etuis für Brillen und ggfs. Zahnersatz
• Bücher, Zeitschriften, Musik (mit Kopfhörern)

Wertsachen
Nach Möglichkeit sollten Sie keine Wertsachen oder größere Geldbeträge mit ins Krankenhaus bringen. Falls Sie bei Ihrer Ankunft dennoch Wertsachen bei sich tragen, können Sie diese in einem kameraüberwachten Schließfach sicher aufbewahren.

Nach Ihrem Aufenthalt
Bitte denken Sie als gesetzlich Krankenversicherter an die Entrichtung der Zuzahlung von 10,00 Euro je Kalendertag bei der Patientenaufnahme. Das Krankenhaus leitet diesen Betrag an die Krankenkasse weiter. Ein Merkblatt zur Zuzahlungspflicht inkl. einer Auflistung, für wen die Zuzahlungspflicht entfällt (z.B. für Wöchnerinnen oder Patienten unter 18 Jahren) finden Sie auf Ihrem Zimmer neben weiterem Informationsmaterial für Patientinnen und Patienten.