Anzeige_AssGynGeb_180409

Ärztin/Arzt in Weiterbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Für die Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Chefarzt Dr. Uwe Käschel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Ärztin/Arzt in Weiterbildung
– Voll-oder Teilzeitbeschäftigung –


Die nach modernen Gesichtspunkten ausgestattete Abteilung verfügt über 20 Betten in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Es werden alle gynäkologischen, insbesondere minimalinvasive Operationsverfahren, sowie urogynäkologischen Eingriffe durchgeführt. Die Abteilung besitzt einen eigenen urodynamischen Messplatz. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Mammachirurgie mit Sentinel, Lappenplastiken, Reduktionen, etc.

Bei etwa 750 Geburten jährlich werden sämtliche diagnostischen und therapeutischen Methoden der modernen und familienorientierten Geburtsmedizin angewandt. Im ansprechend gestalteten Kreißsaalbereich kommen alle Entbindungsmethoden einschließlich Wassergeburten, Homöopathie und Akupunktur zur Anwendung. Die Betreuung der Wöchnerinnen und Neugeborenen erfolgt im Rahmen der integrativen Wochenbettpflege nach den Kriterien eines babyfreundlichen Krankenhauses auf der neu errichteten Geburtsstation.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit breitem und anspruchsvollem Aufgabenspektrum in einem harmonischen Team. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) mit den entsprechenden Sozialleistungen einschl. der Vergütung des Bereitschaftsdienstes. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Kindergarten- oder Hortplätzen sowie bei der Wohnungssuche im Umzugsfall. Fortbildungen werden gefördert und finanziell unterstützt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. Käschel, unter der Telefonnummer 02452/188531 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Berufswiedereinsteigerinnen/-einsteigern sind uns willkommen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail an bewerbung@krankenhaus-heinsberg.de Gerne können Sie unsere Klinik durch einen persönlichen Besuch kennen lernen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Städtisches Krankenhaus Heinsberg GmbH, Auf dem Brand 1, 52525 Heinsberg